· 

VR-Talentiade-CUP 2018/19 beim FC Laiz

Der beliebte Jugendwettbewerb hat einen festen Platz im Rahmenterminkalender der wfv-Bezirke. Der Anpfiff für den VR-Talentiade-CUP im Bezirk Donau war am 15.09.18 u.a. beim FC Laiz. Rund 120 Jugendliche waren in drei Gruppen angetreten, um bei besten äußerlichen Bedingungen, die vier besten Mannschaften zu ermitteln, die sich dann für die Endrunde am 03.10.18 in Bolstern qualifizieren. Im Spiel um Platz drei, setzte sich die SGM Fulgenstadt/Bolstern/Herbertingen II gegen die SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt durch. Und im Endspiel setzte sich die SGM Mengen/Ennetach/Rulfingen/Blochingen I nach Verlängerung und Neunmeterschießen gegen die SGM Krauchenwies/Hausen/Sig-dorf/Göggingen durch. Alle vier Mannschaften durften aus den Händen des VR-Bank Vertreters Andreas Ostermaier als Preis, einen hochwertigen Ball entgegen nehmen, sowie der Turniersieger zusätzlich noch eine Pokal. (Text: H. Maier)