· 

Bezirksliga Donau: FC Laiz – FV Neufra, 1:1

Die junge Laizer Mannschaft wurde gegen den Tabellendritten vom Trainerteam Mergel/Fiolka/Oswald perfekt eingestellt. Torlos verabschiedeten sich beide Mannschaften in die Pause. Selbstbewusst kam der FC Laiz aus der Pause und gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit schoss David Weber das Tor zum 1:0 (48.) Kurz vor Abpfiff trafen die Gäste zum Ausgleich (89.).

„Das 1:1 von Neufra war gleichzeitig auch der erste wirkliche Schuss des FVN auf unser Tor. Davor konnten wir den FVN aus dem Spiel nehmen und zeigten eine sehr starke Leistung. Am Ende ist es ein unglückliches Remis“ Das Resümee von Coach Stefan Mergel trifft es auf den Punkt.

Die Laizer Mannschaft zeigte eine sehr gute Leistung, taktisch wie kämpferisch. Das 2:0 war greifbar nahe, leider wurden die Torchancen nicht konsequent genug abgeschlossen. Die Schlussphase war dann wieder mal nicht auf Laizer Seite. Unglücklich musste man den späten Ausgleich hinnehmen.