· 

B-Junioren: 12.05.19 Beeindruckende Tordifferenz

 

SGM Mengen – SGM Inzigkofen 1:5 (0:3)

Gegenüber dem Derby am vergangenen Wochenende fanden unsere Jungs bei der SGM Mengen besser in die Partie und spielten sich einige Abschlussmöglichkeiten heraus. Drei davon nutzen sie im ersten Durchgang zur schon vorentscheidenden Pausenführung. Das 0:1 (25.) gelang im Nachschuss, nur eine Minute später wurde diese nach starker Balleroberung und konsequentem Abschluss auf 0:2 (26.) ausgebaut. Weitere fünf Minuten später fiel nach einem langen Pass in die gegnerische Schnittstelle der 0:3 (31.) Halbzeitstand.

Nach Wiederanpfiff bauten wir mit unseren spielerischen Vorteilen den Vorsprung auf 0:5 (51./57.) aus, ehe dem Gastgeber die Ergebniskorrektur zum 1:5 (58.) gelang. Danach verflachte die Partie, an unserem klaren und verdienten Erfolg änderte sich bis zum Abpfiff nichts mehr.

Mit diesem Sieg haben unsere Jungs ihre Tordifferenz nach sechs Punktspielen auf beeindruckende 25:4 Treffer ausgebaut und den Vorsprung in der Tabellenführung verteidigt. Auch in der Fairness-Tabelle liegen wir aktuell gemeinsam mit unserem nächsten Gegner vorne.

Im Kader standen: Moritz Colaiacomo, Jan Fischer, Jakov Ledic, Marius Weber, Manuel Horn, Christoph Richter, Lukas Colaiacomo (1 Tor), Pirmin Steidle, Moritz Hayn (1 Tor), Fabio Caruso, Marius Brändle (2 Tore), Paul Wurster, Kimi Jungsmann, Max Stärk (1 Tor), Tim Gastel.

Am kommenden Sonntag ist die SGM Ehingen-Süd Gast im Gorheimer Stadion. Anspiel gegen den derzeitigen Tabellenvierten ist um 11.00 Uhr. (Text: B. Waldvogel)