· 

SGM Altshausen/Ebenweiler - Schmeien/Sigmaringen/Laiz 3:2 (1:0)

SGM Altshausen/Ebenweiler - SGM Schmeien/Sigmaringen/Laiz 3:2 (1:0)

Tore: Sven Beck, Axel Fröhlich


Im Topspiel der Kreisliga B zogen die Mannen in den vom Trainerduo De Vito und Burghardt knapp den kürzeren und kommen ohne Punkt zurück. Nach einer starken Anfangsphase der SGM, in der man die aktivere Mannschaft war, kam der Gastgeber immer besser ins Spiel und erzielte nach gut einer halben Stunde das 1:0. Nach dem Führungstreffer rückte immer mehr Keeper Robin Stauß ins Blickfeld und vereitelte zum Teil sehr gute Möglichkeiten des Gastgebers. Auch nach Wiederanpfiff konnte Stauß Topchancen vereiteln, musste jedoch in der 58. und 81. Minute zwei weitere Gegentore hinnehmen. Von der SGM kam in Halbzeit zwei nicht viel und sie lies Genauigkeit und Präzision vermissen. Als in der Nachspielzeit zu erst Sven Beck und ein paar Sekunden später Axel Fröhlich traf, keimte kurz nochmal Hoffnung auf, doch der Referee pfiff die Partie dann ab.


SGM Altshausen/Ebenweiler II - SGM Schmeien/Sigmaringen/Laiz 5:0

Das einzig Nennenswerte der Partie war, dass Kapitän Simon Rebholz den Münzwurf gewann.