· 

FC Laiz - SV Sigmaringen

Samstag 12.10.2019, 16 Uhr

It`s Derbytime in der Kreisliga A, wenn der SV Sigmaringen am Samstag in Laiz seine Visitenkarte abgibt. Die Kreisstadt belegt momentan Platz vier in der Tabelle und hat drei Punkte Vorsprung auf den FC, der Platz elf belegt. Beim Rivalen gab es im Sommer einen extremen Umbruch, sodass nur noch wenige Akteure von der Kreisstadt vom letzten Aufeinandertreffen in der Bezirksliga dabei sind. Mit Daniel Abdulahad hat Sigmaringen einen Topstürmer in seinen Reihen, der bisher sieben Treffer auf seinem Konto hat, aber auch Klasan und Stegmeyer schmücken die Offensive des Kontrahenten.

Auf die FC-Defensive um Kapitän Marquard wird viel Arbeit zu kommen, doch in einem Derby herrschen andere Gesetze. Mit viel Kampf und Leidenschaft möchte das Team vom Trio Mergel, Oswald und Fiolka auf seine eigenen Stärken setzen und in der Tabelle nach Punkten mit dem SV gleichziehen. Dazu sollte man die individuellen Fehler in der Defensive abschalten, die bereits gegen die SG Alb-Lauchert den Ausschlag gegeben haben, warum man ohne Punkte heim gefahren ist. In der Offensive muss man gegen die Kreisstadt eiskalt sein und die Chancen die man bekommt im Tor unterbringen. Das beste Beispiel dabei, dürfte das 7:0 vom Mai diesen Jahres sein, was der FC-Offensive um die Stürmer Weber und Sachnüger Antrieb geben sollte.

Kein Spiel um die Stadt Sigmaringen elektrisiert mehr als dieses und so wird eine große Zuschauerkulisse den passenden Rahmen in Laiz geben. Angepfiffen wird das Derby um 16 Uhr.