· 

FC Laiz - SV Bronnen

Am kommenden Sonntag (10.11.) kommt die Mannschaft aus Bronnen zum 13. Spieltag auf das Sportgelände nach Laiz. Mit einem weiteren Sieg kann das Team um Trainer-Trio Mergel, Oswald und Fiolka sich weiter an der Spitze festbeißen. Durch weitere direkte Duelle der Tabellen-Nachbarn kann es zu Platzierungsänderungen kommen.

Dies bereits sollte für die Mannschaft genug Motivation sein, um das Spiel zu gewinnen und die drei Punkte in Laiz zu behalten.

Der Gegner aus Bronnen belegt nach dem Unentschieden am vergangenen Wochenende aktuell den 15. Tabellenplatz, hat 5 Punkte auf den Relegationsplatz Rückstand und kämpft gegen den Abstieg aus der Kreisliga A. Bisher konnte der SV Bronnen noch keines der 12 Spiele gewinnen, erreichte bisher lediglich 4 Remis. Mit 41 Gegentoren (ca. 3,4 Tore pro Spiel) hat der SV Bronnen gemeinsam mit dem SPV Sigmaringen Türk Gücü die meisten Gegentore kassiert. Diese sollte dem aktuell stark aufspielendem Sturm des FC Laiz entgegen kommen.

Dennoch darf man den Aufsteiger aus der Kreisliga B nicht allzu schnell auf die leichte Schulter nehmen, denn der SV Bronnen konnte bisher schon 21 Tore schießen und damit gerade einmal acht weniger als der FC Laiz.

 

Die Zuschauer können sich mit Sicherheit auf ein interessantes Fußballspiel freuen. Für die Verpflegung auf dem Sportgelände wird gesorgt sein.