· 

SC Türkiyemspor Bad Saulgau - FC Laiz 0:3 (0:1)

Mit dem nächsten Sieg gegen den SC Türkiyemspor Bad Saulgau konnte der FC Laiz das nächste Spiel gewinnen, die Mannschaft aus Saulgau überholen und die Serie auf vier ungeschlagene Spiele ausbauen. Der Rückstand auf Platz 3 ist durch den nächsten Sieg auf zwei Punkte geschrumpft. Auch konnte der Rückstand auf Platz 2 auf 5 Punkte verringert werden. Aktuell belegt die 1. Mannschaft den 6 Tabellenplatz.

Nach 26 Minuten ging der FC Laiz durch Matthias Richter mit 1:0 in Führung. So stand es auch zur Pause. Mit der Einwechslung von Sercan Özen kam wieder Fahrt in Spiel. Bereits vier Minuten nach seiner Einwechslung erzielte er seinen 7. Saisontreffer und erhöhte damit zur 2:0 Führung.

Praktisch mit dem Schlusspfiff erhöhte Sercan Özen auf den 3:0 Endstand. Damit steht er nach 12 Spieltagen bei acht Saisontreffer. Durch eine starke Mannschaftsleistung konnten die zuletzt gezeigten Nachlässigkeiten in der Defensive behoben werden und somit kamen die starken Stürmer aus Bad Saulgau nicht zum Torerfolg.