· 

SV Braunenweiler - FC Laiz

SV Braunenweiler - FC Laiz (Hinspiel: 4:2)
Sonntag 08.12.2019, 14:30 Uhr
 
Im letzten Spiel des Jahres reisen die Mannen um Kapitän Markus Marquard zum Tabellensiebten nach Braunenweiler und wollen da die Serie von nun acht Spielen in Folge ohne Niederlage fortsetzen. Zudem möchte man die Hinspielpleite legalisieren und einen versöhnlichen Jahresabschluss feiern. Der Gastgeber lag lange Zeit vor dem FC in der Tabelle, doch die Niederlagen gegen den Brachenprimus Bad Saulgau und gegen den Tabellenzweiten Renhardsweiler warfen den SV ins Tabellenmittelfeld zurück. 
Diese Talfahrt möchte der FC zu seinen Gunsten nutzen und das Jahr 2019 mit einem Sieg beenden, der auch gleichzeitig bedeutet das man im Verfolgerfeld der Spitzenteams überwintern würde. Allerdings wird dies kein leichtes Unterfangen, denn wie aus dem Hinspiel schon ersichtlich war, kommt der Gegner über eine kämpferische und disziplinierte Art zum Erfolg. Diese Art gilt es    anzunehmen und sich zur Wehr zu setzen, ansonsten befindet man sich selber im Nirgendwo der Tabelle. Zum Vorteil wäre es wenn man vor dem Tor wieder die gewisse Kaltschnäuzigkeit zulegt, denn das lies die FC-Offensive gegen den SV Hochberg und die SG Frohnstetten vermissen. Noch einmal 90 Minuten voller leidenschaftlichem Fussball im auslaufenden Jahr und die Chancen stehen gut, dass man das Jahr positiv beenden kann.