B-Junioren: 01.03.20 Erster Test auf Kunstrasen

 

 

SGM Inzigkofen - SV Spaichingen 3:3 (3:1)

Es ist eine Umstellung vom übersichtlichen Hallenspielfeld auf das große Geläuf - nach drei Trainingseinheiten mit sehr überschaubarer Beteiligung auf dem Platz hatten wir im ersten Vorbereitungsspiel den SV Spaichingen als Gast auf dem heimischen Kunstrasen. Unterstützung dazu erhielten wir durch zwei A-Junioren, von denen ein Feldspieler die Partie als Torspieler bestritt - die närrischen Tage wirkten in unserem Team mit zahlreichen Erkältungen nach. Mit der frühen 1:0 (2.) Führung gelang uns ein Blitzstart, den der Tabellensechste der Bezirksstaffel Schwarzwald Mitte des ersten Durchganges zum 1:1 (25.) egalisierte. Mit weiteren Treffern innerhalb von vier Minuten zum 3:1 (33./37.) wurden die Seiten gewechselt. Bis dahin hatten unsere Jungs einen ordentlichen Auftritt gezeigt, auch wenn einige Aktionen noch Stückwerk blieben, aber dem Trainerteam aufzeigte, woran mit Vorrang im individual- und gruppentaktischen Bereich in den nächsten Wochen geübt werden sollte.

Im zweiten Abschnitt ließen unsere Offensivaktivitäten zunehmend nach, die Gäste zeigten druckvollere Aktionen, wir taten uns schwerer kompakt zu verteidigen und nach Ballgewinn zügig nach vorne umzuschalten. Folgerichtig, wenn auch erst Sekunden vor dem Abpfiff, gelang dem Nachwuchs des SV Spaichingen der Ausgleich zum 3:3 (51./80.) Endstand.

Es spielten: Noah Kleiner, Paul Wurster, Jakov Ledic, Manuel Horn, Pirmin Steidle, Finn Erdelt, Ilir Selimi, Moritz Bücheler, Louis Uhrenbacher, Mansour Rasooli, Moritz Hayn, Felix Weber, Andre Krautter. (Text: B. Waldvogel)